Alltagsästhetik: Feine Backwaren

Alltägliches kann erstaunlich schön sein, wenn man es aus einem anderen, einem unerwarteten Blickwinkel betrachtet. Die Schönheit des Alltags möchte ich in der Reihe „Alltagsästhetik“ einfangen.
Ein Bild, ein paar Sätze, flüchtig wie der Augenblick.

 

Das Auge isst mit, nicht wahr? Die Kinder waren außer sich und lecker waren die beiden auch noch.

Alltagsästhetik: Urlaub, wie warst du so schön

Alltägliches kann erstaunlich schön sein, wenn man es aus einem anderen, einem unerwarteten Blickwinkel betrachtet. Die Schönheit des Alltags möchte ich in der Reihe „Alltagsästhetik“ einfangen.
Ein Bild, ein paar Sätze, flüchtig wie der Augenblick.

dsc_0577

dsc_0830

dsc_0824

dsc_0782

dsc_0644

dsc_0893

dsc_0894

dsc_0620

dsc_0609

dsc_0590

 

dsc_0588

dsc_0815

dsc_0796

 

Wir schwelgen noch ganz in den Urlaubseindrücken, auch wenn uns der Ernst des Lebens schon längst wieder zurück hat.

Stillleben mit Tannenzapfen – Alltagsästhetik

Alltägliches kann erstaunlich schön sein, wenn man es aus einem anderen, einem unerwarteten Blickwinkel betrachtet. Die Schönheit des Alltags möchte ich in der Reihe „Alltagsästhetik“ einfangen.
Ein Bild, ein paar Sätze, flüchtig wie der Augenblick.

DSC_0411
Leckere Nussstangen und von Minilama gesammelte Schätze.
So einfach, so schön.