1000 Fragen an mich selbst – #29

Seit ich bei bei Frau Frische Brise die Reihe „1000 Fragen an mich selbst“gesehen habe, überlege ich, ob ich nicht mitmachen soll. Und ja, ich habe Lust. Daher steige ich jetzt etwas verspätet ein. Wer sich für die Hintergründe usw. interessiert, hier entlang.
561. Bedauerst du etwas?
Dass ich mich oft zu klein mache.
562. Welchen Zeichentrickfilm magst du am liebsten?
Duck Tales
563. Was würdest du deinem Kind gern fürs Leben mitgeben?
Wurzeln und Flügel
564. Welches Buch hast du in letzter Zeit mit einem tiefen Seufzer zugeklappt?
PS Ich liebe dich
565. Würdest du gern wieder in einer Zeit ohne Internet leben?
Nein. Das war keine schöne Zeit.
566. Wann hast du zuletzt ein Bild ausgemalt?
Letzte Woche mit den Kindern.
567. Wer war deine Jugendliebe?
Wir hier nicht verraten :)
568. Für wen hast du zuletzt Luftballons aufgeblasen?
Für Minilama
569. Wie würden andere Personen deine Wohnung beschreiben?
Familienwohnung
570. Mit wem stöberst du am liebsten in Erinnerungen?
Mit mir selbst
571. Wie viele Stunden am Tag verbringst du vor dem Computer?
1-2
572. Verschweigst du deinem Partner manchmal Sachen, die du gekauft hast?
Nein. Ich hätte aber auch nichts zu beichten, denn ich bezahle meine Dinge von meinem eigenen Geld.
573. Wen oder was benutzt du als Ausrede, um etwas nicht machen zu müssen?
Die Kinder, auch wenn die super lieb sind
574. Gehst du gern ins Kino?
Ja, sehr gerne.
575. Wie grosszügig bist du?
So mittel. Von nichts kommt aber auch nichts.
576. Was versucht du zu vermeiden, weil du Angst hast?
Ich versuche mich meinen Ängsten immer zu stellen.
577. Was ist deine neueste harmlose Leidenschaft?
Den Spiegel lesen
578. Was würdest du auf dem roten Teppich tragen?
Ein maßgeschneidertes Abendkleid.
579. Wie geht es dir wirklich?
Das halte ich zwischen meinem Gott und mir.
580. Worauf hast du zuletzt schweren Herzens mit Nein geantwortet?
Auf die Frage, ob meine Promotion fertig ist.

1000 Fragen an mich selbst #28

Seit ich bei bei Frau Frische Brise die Reihe „1000 Fragen an mich selbst“gesehen habe, überlege ich, ob ich nicht mitmachen soll. Und ja, ich habe Lust. Daher steige ich jetzt etwas verspätet ein. Wer sich für die Hintergründe usw. interessiert, hier entlang.

541. Führst du Tagebuch?
Nein.
542. Welche Personen sind auf deinem Lieblingsfoto abgebildet?
Meine Kinder und Alphalama.
543. Hast du häufig unnötigerweise Schuldgefühle?
Sehr oft, leider.
544. Was magst du am Sommer am liebsten?
Freibad und Sonnenmilchgeruch.
545. Auf was kannst du am leichtesten verzichten?
546. Wie häufig gönnst du dir etwas?
Sehr, sehr selten.
547. Mit welcher Art von Fahrzeug fährst du am liebsten?
Mit keinem. ich gehe gern zu Fuß.
548. Wovon bist du glücklicherweise losgekommen?
Von den Selbstzweifeln meiner Jugend.
549. Woran denkst du morgens zuerst?
Daran, dass eventuell Wochenende ist und wir als Familie schwimmen oder mit dem Hund raus gehen werde.
550. Was hast du vom Kindergarten noch in Erinnerung?
Nicht viel Gutes. In den 80ern war es nicht schön in der Kita.
551. Welchen Wochenendtrip oder welche Kurzreise hast du gerade geplant?
LOL. Ich habe vier Kinder, da ist eine Fahrt ins Schwimmbad so viel Aufwand wie früher eine Kurzreise.
552. Bist du ein Landmensch oder ein Stadtmensch?
Ein Kleinstadtmensch
553. Mit welcher Person, die du nicht persönlich kennst, fühlst du dich verbunden?
Mit Papst Johannes XXIII
554. Was gibt dir in schweren Zeiten Halt?
Mein Glaube
555. Bist du gut zu dir selbst?
Zunehmend, ja.
556. Was bedeutet Freundschaft für dich?
Eigentlich sehr viel. Auf mich ist ziemlich Verlass und meine Tür ist immer offen. Aber in den letzten Jahren habe ich besonders bei langen Freundschaften häufiger Enttäuschungen erlebt, sodass ich mein Engagement hier deutlich zurückgefahren habe.
Die Freundschaften, die ich heute pflege sind zum Glück eher auf Augenhöhe.
557. Wer hat dich in letzter Zeit überrascht?
Die Kinder. Jeden Tag aufs Neue.
558. Traust du dich, Fragen zu stellen?
Ich lebe nach dem Motto:“ Wieso, weshalb, warum – wer nicht fragt, bleibt dumm.“
559. Hast du Dinge vorrätig, die du selber nie isst oder trinkst?
Bei sechs Leuten im Haus und der Tatsache, dass ich weder Fisch noch Fleisch noch Eier esse  und außer Wasser und Tee nichts trinke : Ja, sehr viele.
560. Setzt du dir Regeln, die du dir selber ausgedacht hast?
Ausgedacht, nicht unbedingt. Aber auf Basis von längerem Überlegen und Abwägen für gut befunden: ja.

1000 Fragen an mich selbst #27

Seit ich bei bei Frau Frische Brise die Reihe „1000 Fragen an mich selbst“gesehen habe, überlege ich, ob ich nicht mitmachen soll. Und ja, ich habe Lust. Daher steige ich jetzt etwas verspätet ein. Wer sich für die Hintergründe usw. interessiert, hier entlang.

 

521. Welcher Dokumentarfilm hat dich beeindruckt?
Plastic Planet. Hat mein Leben verändert.
522. Machst du in der Regel das, was du willst?
Meistens schon.
523. Wie weit hast du deine Vergangenheit hinter dir gelassen?
Zum Glück sehr weit.
524. Was solltest du eigentlich nicht mehr tun?
So viel naschen. In meinem Alter rächt sich das sehr.
525. Magst du klassische Musik?
Ja, ich höre gern Chopin.
526. Wie aufgeräumt ist es in deinem Kopf?
Gut genug.
527. Welches Gedicht magst du sehr?
Früher hab ich gerne Gedichte von Hesse gelesen, heute lese ich so gut wie keine mehr. Ich habe früher auch welche geschrieben, auch das mache ich leider nicht mehr.
528. Bist du ein guter Verlierer?
Ein bisschen Wettbewerb schadet nie und wenn jemand besser ist als ich, ist das ok.
529. Wer sollte dich spielen, wenn man dein Leben verfilmen würde?
Audrey Tautou
530. Wie viel Zeit brauchst du, um dich für einen festlichen Anlass zu stylen?
5 Minuten maximal.
531. Wer hat für dich Vorbildfunktion?
Mutter Teresa
532. Würdest du etwas stehlen, wenn du nicht dafür bestraft würdest?
Nein.
533. Hättest du gern eine andere Haarfarbe?
Absolut nicht. Ich bin total zufrieden.
534. Was ist der grösste Unterschied zwischen dir und deinem Partner?
Alphalama ist Techniker, ich bin Philosophin.
535. Wo isst du zu Hause am liebsten?
Am Herd.
536. Wenn alles möglich wäre: Welches Tier hättet du gern als Haustier?
Einen Hund.
537. Auf welche Frage wusstest du in letzter Zeit keine Antwort?
Auf unzählige. Wie heißt dieses baustellenfahzeug z.B. Oder theologische Fragen wie die nach der Organisation der Abholung der Toten aus der Hölle durch Jesus. Der Hintergrund war, was die machen, die warten müssen während Jesus mit anderen in den Himmel unterwegs ist. Wir haben uns auf Gummibärchen naschen geeinigt.
538. Was ist in deinen Augen die grossartigste Erfindung?
elektrischer Strom und fließendes Wasser
539. Wenn du emigrieren müsstet: In welches Land würdest du auswandern?
Kanada, definitiv.
540. Nach welchen Kriterien suchst du einen Film aus?
tiefgründiges Programmkino, dadrauf stehe ich.