Alltagsästhetik: Wilde Hühner

 

Alltägliches kann erstaunlich schön sein, wenn man es aus einem anderen, einem unerwarteten Blickwinkel betrachtet. Die Schönheit des Alltags möchte ich in der Reihe „Alltagsästhetik“ einfangen.
Ein Bild, ein paar Sätze, flüchtig wie der Augenblick.

Nach langer Zeit wieder ein kleiner Kreativitätsanfall bei den fünf kleinen Lamas. Ein wenig eskaliert, aber sehr schön.
Auch Minilama konnte handfest mithelfen. Eine tolle Anleitung diese 3D Hühnchen.

1 Gedanke zu “Alltagsästhetik: Wilde Hühner

Schreibe einen Kommentar